Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Freiwillige Feuerwehr - Unfallversicherungsschutz

Ansprechpartner/in
Frau Andra Tiedemann-Olk
Rathaus, Zimmer 109 // 1. OG
Am Markt 1
19205 Gadebusch
Telefon: 03886 2121-56
Telefax: 03886 2121-21
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Jeder Aktive im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr in Mecklenburg-Vorpommern ist über die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord versichert. Weiterhin werden mit allen geeigneten Mitteln Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren verhütet und für eine wirksame Erste Hilfe gesorgt.

Zuständige Stelle

jeweilige Gemeinde als Träger der Freiwilligen Feuerwehr

Welche Gebühren fallen an?

Die Kosten der Versicherung bei der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord übernimmt die Gemeinde als Träger der Freiwilligen Feuerwehr.

Rechtsgrundlage

§ 2 Abs. 1 Nr. 12 SGB VII in Verbindung mit der „Landesverordnung zur Vereinigung der Feuerwehr-Unfallkasse Nord mit der Feuerwehr-Unfallkasse Hamburg zur Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord“ vom 20. Juni 2006 (Gesetz- und Verordnungsblatt M-V 2006, S. 477)

zurück